Videospiele

Studien zeigen: „Gaming“ ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf

Ob man es nun spielen, gamen oder zocken nennt: Für viele Eltern ist es ein Ärgernis, dass ihre Teenie-Kinder mitunter stundenlang vor dem Computer oder der Konsole sitzen. Zeit, in denen die Kids zum Beispiel nicht trainieren oder etwa ein Buch lesen. Doch: Das Gaming hat durchaus positive Aspekte. Mehr ...

Neue Gaming-Lounge in Büllingen

Gamer haben in Büllingen einen neuen Treffpunkt. Seit Anfang Mai ist die Gaming-Lounge des Vereins "E-Sports East Belgium" im ehemaligen Haus Weber neben dem Rathaus untergebracht. Zwei Häuser weiter als am bisherigen Standort gibt es mehr Platz und mehr Angebot. Mehr ...

Julien Jardon komponiert Musik für VR-Videos

Videospiele und Erlebnisse in der virtuellen Realität sind auf dem Weg Richtung Massenmarkt - so sieht es zumindest die Branche selbst. Bei der Entwicklung der Spiele hat auch die Musik eine ernstzunehmende Bedeutung. Julien Jardon aus Verviers hat das zu seinem Beruf gemacht: Er komponiert Musik für den virtuellen Raum. Mehr ...

Videospiele während Corona

Der Lockdown war auch für Jugendliche eine neue Situation. Man durfte kaum nach draußen und hatte auf einmal viel Zeit. Einige haben diese Zeit mit Videospielen verbracht, was an und für sich nicht negativ ist und in gewisser Weise auch das Bedürfnis nach sozialer Interaktion befriedigen kann. Mehr ...