Verbraucher

Bpost-Chef will Ende der täglichen Briefzustellung

Der Chef von Bpost, Koen Van Gerven, spielt mit dem Gedanken, die tägliche Zustellung von Briefen als Standard zu beenden. Stattdessen könnten die Briefe in naher Zukunft standardmäßig nur alle zwei oder drei Tage zum Kunden geliefert werden, sagt Van Gerven in einem Interview mit der Zeitung Le Soir. Mehr ...

Immer mehr kleine Brauereien in Belgien

Die Anzahl Brauereien in Belgien hat sich in den letzten acht Jahren verdoppelt. Belgien wird immer mehr zum Land der Spezialbiere – denn es entstehen hauptsächlich kleine Brauereien, die keine gewöhnlichen Biersorten produzieren. Mehr ...

Fair und transparent: Mode für immer von „Made & More“

Kleidung ist für viele Menschen in der westlichen Welt zu einem Wegwerfprodukt geworden. Kein Wunder, denn große Modeketten bieten viele Kleider zu unglaublich billigen Preisen an. Maxime Heutz aus Herbesthal möchte etwas dagegen tun. Er hat zusammen mit einer Bekannten in Lüttich ein Modelabel gegründet, dass sich für nachhaltige Kleidung einsetzt. Mehr ...

Euro-Inflation auf höchstem Stand seit Ende 2012

In der Eurozone sind die Verbraucherpreise den zweiten Monat in Folge gestiegen. Wie das Statistikamt Eurostat in Luxemburg mitteilt, lag die Inflationsrate im Juli bei 2,1 Prozent. Das ist der höchste Stand seit Dezember 2012. Im Juni waren es 2,0 Prozent. Mehr ...