UN-Sicherheitsrat

Belgien will Beziehungen zu Südafrika verbessern

Belgien will seine Beziehungen zu Südafrika wieder intensivieren. Das kündigte Außenminister Didier Reynders bei seinem Besuch in Südafrika an. Reynders hatte sich am Montag dort mit seiner südafrikanischen Amtskollegin getroffen. Belgien und Südafrika werden in den kommenden zwei Jahren gemeinsam dem UN-Sicherheitsrat als nicht ständige Mitglieder angehören. Mehr ...

Belgien im UN-Sicherheitsrat: Freude über mehr Verantwortung

Belgien hat es geschafft: Ab Januar wird Belgien wieder einmal dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen angehören. Die Wahl am Freitag war nicht unbedingt spannend, denn für zwei zu vergebende Sitze für europäische Staaten gab es lediglich zwei Kandidaten. Trotzdem war die Freude groß bei belgischen Politikern über die große Zustimmung, mit der Belgien in den Sicherheitsrat gewählt wurde. Mehr ...