Umweltverschmutzung

Bürger sollen gegen Bezahlung Umweltsünder aufspüren

Abfall einfach in der Natur zu entsorgen, das macht man nicht. Weder das Bonbonpapier auf den Bürgersteig fallen lassen, die leere Zigarettenschachtel an den Wegrand schmeißen, oder Abfall wild im Wald abstellen. Um dieser Plage Herr zu werden, hatte die wallonische Regierung 2008 den Beruf des "agent constatateur" eingeführt. Jetzt sollen die Feststeller Helfer bekommen. Mehr ...

Schlechte Luft in Brüssel: Ärzte ziehen Alarmglocke

Dass es gesünderes gibt, als in Brüssel die Nase in den Wind zu halten, das sagt einem wohl schon der Instinkt. In den Zeitungen Le Soir und De Standaard haben aber knapp 100 Ärzte die Alarmglocke gezogen. Die Mediziner warnen vor den gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung in der Hauptstadt und appellieren an die politisch Verantwortlichen. Mehr ...