Umwelt

Kein Regen: Wasserknappheit in den Talsperren?

Seit 30 Tagen hat es kaum noch geregnet. Die Pegel der Flüsse und Talsperren sind gesunken. Am Rursee in der deutschen Eifel ist der Pegel so niedrieg, dass es Neugierige an den See treibt. Auch in Ostbelgien ist der Wasserpegel in den Talsperren gesunken. Nach Angaben der Wasserverteilungsgesellschaft gibt es keinen Grund zur Sorge. Mehr ...

Belgische AKW „ausreichend sicher“

Die Antwort Europas auf die Katastrophe von Fukushima kann man in einem Wort zusammenfassen: Stresstests. In Belgien ist die erste Phase dieser Tests abgeschlossen worden. Und die Ergebnisse geben anscheinend keinen Anlass zur Sorge. Mehr ...