Umwelt

Klimaaktivistin Anuna De Wever auf Pukkelpop-Festival angefeindet

Die flämische Schülerin und Klimaaktivistin Anuna De Wever ist auf dem Pukkelpop-Festival bei Hasselt wegen ihres Engagements für eine bessere Klimapolitik angefeindet worden. Bei einem Auftritt von De Wever in einem Festivalzelt wurde sie vom Publikum ausgebuht. Später beschädigten junge Männer die Zelte von De Wever und ihren Mitstreitern, wie flämische Medien berichten. Mehr ...

Ökonom: Zu viel sinnloser Aktionismus im Klimaschutz

Demonstrierende und streikende Jugendliche haben zwar keine schlüssige Antwort auf den Klimawandel. Aber sie haben es geschafft, dass das Thema zumindest in einigen europäischen Ländern intensiv diskutiert wird. Was kann der Einzelne tun und was kann die Politik tun im Kampf gegen den Klimawandel? Die Antwort ist kompliziert. Mehr ...