Umfragen

75 Prozent der Belgier wollen nicht bis 65 arbeiten

2025 wird das Renteneintrittsalter in Belgien von 65 auf 66 Jahre angehoben - 2030 auf 67 Jahre. Ansonsten sei das Rentensystem nicht zu finanzieren, sagt die Politik. Jedoch stellt sich die Frage: Wer kann und wer will solange arbeiten? Eine Umfrage des Personaldienstleisters Securex hat jetzt herausgefunden: Viele sind es nicht. Mehr ...

Viele Arbeitnehmer von Erschöpfungssyndrom bedroht

Etwa jeder fünfte Arbeitnehmer in Belgien ist durch akute Erschöpfung gefährdet. Das geht aus dem Erschöpfungsbarometer 2019 hervor, das auf einer Studie basiert, die die Uni Löwen in Auftrag gegeben hat. Mehr ...

Online-Umfrage zum ostbelgischen Bildungssystem gestartet

Ist das ostbelgische Bildungssystem noch zeitgemäß und zukunftsfähig? Eine Antwort darauf soll eine große Online-Umfrage geben. Alle Bürger sind aufgerufen, ihre Meinung zum Unterrichtswesen zu äußern. Bildungsminister Harald Mollers gab am Dienstagmorgen den Startschuss. Mehr ...