Trinkwasser

Gratis-Wasser in Restaurants: Wallonische Regierung rudert zurück

Gratis-Wasser in Restaurants wird in der Wallonie noch auf sich warten lassen. Dass Restaurants ihren Gästen Leitungswasser anbieten sollen, stand eigentlich im Regierungsabkommen. Allerdings gab es heftige Proteste aus dem Horeca-Sektor und von den Getränkeherstellern. Mehr ...

Trinkwasser aus dem Mittelmeer

Sauberes Trinkwasser ist lebensnotwendig, wird aber immer knapper auf unserem Planeten - daher sind innovative Wege gefragt, wenn es um die Wasserversorgung geht. Ein französischer Geschäftsmann hat möglicherweise die Lösung gefunden: Er gewinnt Trinkwasser aus dem Mittelmeer. Das Wasser aus dem Meer trinkbar zu machen, könnte ein ernstes Problem lösen. Mehr ...

Wasserrohrbruch in Hergenrath mit Folgen

Ein Rohrbruch hat am Sonntag in der Gemeinde Kelmis für Probleme gesorgt. In mehreren Straßen der Ortschaft Hergenrath musste das Wasser für mehrere Stunden abgestellt werden. Mehr ...

Karaffenkrieg: Geplantes Gratiswasser in wallonischen Restaurants sorgt für Streit

Vor allem in Frankreich, aber auch in vielen anderen Ländern ist es das Normalste der Welt: Wer sich in einem Restaurant an einen Tisch setzt, der bekommt auch gleich eine Karaffe Wasser hingestellt - gratis. In Belgien ist das eher die Ausnahme. Die Wallonische Region will diese Tradition jetzt quasi per Gesetz etablieren. Restaurants sollen verpflichtet werden, den Kunden kostenloses Wasser zur Verfügung zu stellen. Doch ist die Idee sehr umstritten. Mehr ...