Trinkwasser

Burg-Reuland: Wasser abkochen

Die Gemeinde Burg-Reuland empfiehlt den Einwohnern einiger Ortschaften, das Trinkwasser vor Gebrauch abzukochen. Das Wasser ist möglicherweise mit Keimen belastet. Betroffen sind die Ortschaften Auel, Steffeshausen, Reuland sowie Teile der Ulftal Straße. Mehr ...

Wallonie plant Maßnahmen gegen Wasserknappheit

Der Sommer war dieses Jahr richtig heiß. Geregnet hat es kaum. Und das hat zu Trockenheit geführt. Eine Trockenheit, die es bis heute zu spüren gibt. Für die Gemeinde Burg-Reuland zum Beispiel gilt seit Dienstag eine neue Polizeiverordnung, die die Bürger zu einem sparsamen Verbrauch des Trinkwassers aufruft. Aus den Quellen käme einfach nicht genug Wasser, so die Begründung. Mehr ...

Trinkwassertransporte von Monschau nach Bütgenbach

Seit Tagen bringen Tankwagen Trinkwasser von der Perlenbachtalsperre in Monschau nach Bütgenbach. Wegen der Trockenheit liefern die Trinkwasserbrunnen in Bütgenbach nämlich nicht mehr genug Wasser. Mehr ...