Trinkwasser

Wasser wird wieder einmal teurer

Dass Wasser auch in unseren Regionen mal knapp werden kann, hat gerade die Hitzewelle der vergangenen Woche gezeigt: Die Maas führte so wenig Wasser, dass man sie zu Fuß durchqueren konnte, und die Landwirte klagten über zu wenig Wasser für ihre Pflanzen. Da scheint es wenig verwunderlich, wenn am 1. Juli der Preis für Wasser wieder steigen soll. Doch ist das wirklich der Grund für die Preiserhöhung? Mehr ...

50 Jahre Trinkwasserschutz in Spa

Diese Art der Zusammenarbeit ist einzigartig in Europa: Seit 50 Jahren sorgen öffentliche Hand und Privatpersonen dafür, das Grundwasser in Spa zu schützen. Pünktlich zum runden Geburtstag wurde auf dem Domaine de Berinzenne ein neuer Lehrpfad eingerichtet. Mehr ...

Bütgenbacher Opposition bleibt dabei: Bürgermeister hat gelogen!

Das Trinkwasser ist in der Gemeinde Bütgenbach ein Dauerstreitthema. Erst recht, wenn es um die Frage geht, ob damit alles in Ordnung ist. Die Oppositionsfraktion "Gemeinsam für Alle" bleibt dabei: In Sachen Trinkwasserqualität in Elsenborn habe Emil Dannemark gelogen. Der Bürgermeister weist das erneut zurück und wirft der Opposition vor, Verwirrung zu stiften. Mehr ...

Trinkwasserstreit: Bütgenbachs Bürgermeister Dannemark weist Rücktrittsforderung zurück

Der Streit um das Thema Trinkwasser in Elsenborn hat sich in den vergangenen Tagen zugespitzt. Die Oppositionsfraktion GFA warf dem Gemeindekollegium von Bütgenbach vor, gelogen zu haben und seiner Informationspflicht nicht nachgekommen zu sein. Die Vorwürfe gipfelten in der Forderung nach einem Rücktritt von Bürgermeister Emil Dannemark. Am Dienstag nahm das Gemeindekollegium dazu Stellung. Mehr ...