Tourismus

Touristen bleiben gerne länger in der Provinz Limburg

Touristen halten sich immer länger in der Provinz Limburg auf. Wie eine Zwischenbilanz von Toerisme Limburg ergeben hat, konnten bislang 725.000 Übernachtungen und eine Kapazitätsauslastung in Höhe 70 Prozent registriert werden. Mehr ...

Ostbelgiens Naturlandschaften vor Ort und virtuell entdecken

Die ostbelgischen Naturlandschaften und die dortigen Sehenswürdigkeiten in drei Sprachen erklärt: So lässt sich das neueste Angebot der Tourismus-Agentur Ostbelgien beschreiben. Das alles sowohl vor Ort - in Form von drehbaren Holztafeln - als auch virtuell auf der Internetseite der TAO. Am Donnerstag wurden die ersten sechs Panorama-Tafeln in den Gemeinden Büllingen, Eupen, Amel und Malmedy eingeweiht. Mehr ...

Touristenschwund: Was ist los in Brügge?

Während Venedig im Sommer von Touristen überlaufen ist, bleiben in Brügge - dem sogenannten Venedig des Nordens - die Touristen weg. Bilder von menschenleeren Straßen und Terrassen machen zur Zeit die Runde. Das Hotel- und Gaststättengewerbe macht sich große Sorgen. Mehr ...