Tiere

Die Presseschau von Samstag, dem 18. Juni 2022

Die angekündigten Streiks im Flugverkehr nächste Woche beschäftigen die Zeitungen in ihren Leitartikeln genauso wie eine Abstimmung in Brüssel über das Schächten, die Zukunft der Föderalregierung, der MR-Politiker Jean-Luc Crucke, die EU-Bemühungen um die Ukraine und die Parlamentswahl in Frankreich. Mehr ...

Schächten ohne Betäubung bleibt in Brüssel erlaubt

Die Hauptstadtregion Brüssel bleibt die einzige Region des Landes, in der das Schächten von Tieren ohne vorherige Betäubung erlaubt bleibt. Eine knappe Mehrheit der Abgeordneten des Brüsseler Regionalparlaments stimmte am Freitag gegen ein Verbot dieses religiösen Rituals. Mehr ...

Fruchtfliegen – ein vermeidbares Übel

Bei gewissen Tieren hört die Tierliebe auf. Dazu zählen sicher auch die Fruchtfliegen. In vielen Küchen tauchen sie plötzlich auf. Der Geruch von Alkohol und verwesendem Obst zieht sie an. Gefährlich sind sie nicht - aber lästig, weil man sie nur schlecht los wird. Mehr ...