Tiere

Sensation im Tierpark Pairi Daiza: Panda-Zwillinge geboren

Im wallonischen Tierpark Pairi Daiza sind Donnerstag zwei Panda-Babys geboren worden. Sowohl die Mutter, Hao Hao, als auch die beiden Neugeborenen sind wohlauf, wie die Leitung des Parks heute bekanntgab. Ob beide Panda-Babies überleben, ist noch nicht sicher. Für Pairi Daiza ist die Geburt der Zwillinge aber schon jetzt eine Sensation. Mehr ...

Milch- und Fleischproduktion wegen Hitzewelle gesunken

Die Milch- und Fleischproduktion ist wegen der großen Hitzewelle Ende Juli in Flandern deutlich gesunken. Das ergeben erste Zahlen, die der flämische Bauernverband Boerenbond Donnerstagabend bestätigte. Der Landwirtschaftssektor erwartet hohe finanzielle Verluste aufgrund der Hitzewelle. Mehr ...

Lohnt sich die Wespenfalle?

Der erste Ferienmonat ist so gut wie vorbei. Und jetzt kommt mit dem Monat August die Hochzeit der Wespen. Da kann sich so mancher auf der Terrasse oder im eigenen Garten kaum noch entspannen. Damit man in Ruhe sein Marmeladenbrot schmieren kann, setzen viele Menschen auf eine selbstgebaute Wespenfalle. Doch ist das wirklich eine gute Idee? Mehr ...

Die gefährliche Raupe treibt wieder ihr Unwesen

In unseren Breiten ist er eigentlich gar nicht zu Hause, doch schon seit mehreren Jahren taucht er immer wieder auf: der Eichenprozessionsspinner. Immer wieder macht er von sich Reden - und das liegt an seinen Raupen. Die tragen nämlich kleine Brennhaare, die für den Menschen ein Problem darstellen. Auch in Belgien sind die Raupen zurzeit aktiv. Vorsicht gerade im Wald und in der Nähe von Eichen ist also geboten. Mehr ...

WWF-Camp für Kinder in Ovifat

Premiere in Ovifat: Zum ersten Mal hat der World Wildlife Fund WWF, eine der größten internationalen Natur- und Umweltschutzorganisationen, in dem Ort am Rande des Hohen Venns ein Camp für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren aufgeschlagen. Mehr ...