Theater

Theater, Tanz, Zirkus – scenario Festival 2017

Gesellschaftskritik, spektakuläre Jonglage oder Unterhaltsames für die ganze Familie. Das Scenario Theaterfestival von Chudoscnik Sunergia zeigt ab dem 11. März in Eupen sechs Produktionen von international renommierten Ensembles. Mehr ...

Kindertheater im Triangel: Rumpelstilzchen

Am Sonntag führt das Theater Anna Rampe im Triangel St. Vith ein Stück für Kinder ab vier Jahren auf: den Grimm-Klassiker Rumpelstilzchen. Die Prinzessin selbst erzählt die Geschichte anhand von Puppen. Mehr ...

Theater Aachen begeistert mit Puccinis „Il Trittico“

Eifersuchtsdrama, lyrische Tragödie und köstliche Komödie: All dies bieten die drei Operneinakter, die Giacomo Puccini als "Il Trittico" zusammenfasste. Alle drei Einakter an einem Abend zu sehen, ist schon ein Ereignis an sich, aber wie das Theater Aachen diese Herkules-Arbeit mit rund vierzig Solisten stemmt, ist absolut begeisternd. Mehr ...

Premierenkritik: „Orphée et Eurydice“ im Theater Aachen

Die Orpheus-Sage hat zahlreichen Komponisten als Inspirationsquelle gedient. So wird die Lütticher Oper zum Jahresende Jacques Offenbachs "Orphée aux enfers" zeigen und im Theater Aachen steht jetzt Christoph Willibald Glucks "Orphée et Eurydice" auf dem Programm. Wir waren bei der Premiere dabei. Mehr ...

Theateraufführung im Ikob: „Die Gerechten“ von Albert Camus

Darf man einen Menschen umbringen, nur damit es anderen vielleicht besser geht? Kann Terror gerecht sein? In dem Stück "Die Gerechten" von Albert Camus geht es um genau solche Fragen. Das Drama in fünf Akten wird am kommenden Sonntag von dem "Euro Theater Central Bonn" im Ikob aufgeführt. Mehr ...

Viel Applaus für Macbeth-Premiere im Theater Aachen

Giuseppe Verdis Oper "Macbeth" scheint in dieser Saison besonders angesagt zu sein. Nachdem schon die Brüsseler Oper La Monnaie mit dem Verdi-Drama in die Spielzeit gestartet war, zeigt jetzt das Theater Aachen seinen neuen "Macbeth". Das Aachener Publikum bedachte die Premiere mit lang anhaltendem Beifall. Mehr ...

Schauspielschule Aachen und „der Jean-Marie“

So ein Kerl! Der Jean-Marie. Durch seine dicken Brillengläser blickt er einen etwas verwirrt an, das rosa Hemd samt Schälchen sitzen immer und zum Schluss sahnt "der Jean-Marie" immer etwas ab. Vom Staubsauger bis zum Wein - er nutzt jedes Lockangebot aus. Mehr ...

Vorhang zu: Internationales Theaterfest in St. Vith beendet

Nach einem Dutzend Aufführungen, Konzerten, Workshops und Fortbildungen ist am Samstagabend das Internationale Theaterfest im St. Vither Triangel zu Ende gegangen. Zu Gast waren Theatergruppen aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich. Mehr ...