Theater

Musikalisch Top, Inszenierung ein Flop: „Pique Dame“ im Theater Aachen

Um Spielsucht und Liebessehnsucht geht es in der Oper "Pique Dame" von Peter Tschaikowsky. Das Theater Aachen bringt das große Sittengemälde in einer neuen Inszenierung von Ewa Teilmans auf die Bühne. Musikalisch ist es nicht zuletzt dank der überzeugenden Orchesterleistung unter der Leitung von Generalmusikdirektor Christopher Ward ein beeindruckender Opernabend, während die Regie nur wenig erhellend ist. Mehr ...

Scenar!o: Theater mit viel Tanz und Musik

In genau einer Woche startet im Eupener Kulturzentrum Alter Schlachhof die 19. Auflage von Scenar!o. Das Theaterfestival bringt nicht nur Theatergruppen aus Nah und Fern nach Eupen, sondern auch viele Gäste aus dem Aachener und französischsprachigen Raum. Das führt dazu, dass die eine oder andere Vorstellung schon ausverkauft ist. Mehr ...

Triumph für David-Bowie-Musical „Lazarus“ im Theater Aachen

David Bowie war schon zu Lebzeiten ein Mythos und einer der einflussreichsten Künstler der Popszene. Im Januar 2016, nur wenige Tage nach der Uraufführung seines Musicals "Lazarus" in einem Off-Theater am Broadway, ist Bowie gestorben. Das Musical fand seither schnell den Weg auf die Bühnen zahlreicher Theater. In Aachen setzt sich die Reihe mit einer sehr überzeugenden Produktion fort, die zu Recht am Premierenabend vom Publikum gefeiert wurde. Mehr ...

40 Jahre Agora: Lokal verbunden, international ausgerichtet

Für das Agora-Theater ist 2020 ein besonderes Jahr: 40 Jahre ist es her, dass Marcel Cremer das Theater gegründet hat. Mit verschiedenen Produktionen und Podiumsdiskussionen will Agora das Jubiläum in diesem Jahr feiern. Startschuss ist ein deutschsprachiges Theaterdebüt, das den griechischen Klassiker "Antigone" neu erfindet. Mehr ...

Suche nach Identität: Europäisches Theaterprojekt in St. Vith

21 Jugendliche aus Ostbelgien, Deutschland, Liechtenstein und Luxemburg machen gemeinsam Theater. Im Rahmen eines europäischen Projektes erarbeiten sie ein Stück zum Thema "Identität". Zuerst haben sie sich in Luxemburg und Liechtenstein zu Probeblocks getroffen. Jetzt waren sie fünf Tage in St. Vith. Mehr ...