Technologie

Schlummernde Schätze: Industrie plant Smartphone-Kollekte

Es gibt Menschen, die wechseln das Smartphone wie andere die Unterwäsche. Und selbst, wer nicht so tickt, hat bestimmt mindestens ein altes Handy noch in irgendeiner Schublade herumliegen. Gerade diese Geräte sind aber kein Elektroschrott wie jeder andere. Und die Industrie sucht jetzt nach Mitteln und Wegen, an diese Geräte zu kommen. Mehr ...

Handyfreie Zone – über Verzicht und Verbote

Mitten in der schulfreien Zeit hat in dieser Woche eine Nachricht für Aufsehen gesorgt: An französischen Schulen sind ab dem neuen Schuljahr Handys und Smartphones verboten. "Nachahmenswert", finden die einen. "Weltfremd", sagen die anderen. So oder so müssen wir uns ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen. Mehr ...

Sony bringt Roboterhund Aibo zurück

Mit dem elektronischen Hund Aibo war Sony ein Pionier bei Robotern fürs Zuhause. Inmitten hoher Verluste zog der Konzern dann zum Leidwesen vieler Besitzer den Stecker. Doch jetzt gibt es eine neue Generation mit modernerer Technik. Mehr ...

Mobilität der Zukunft: Bus ohne Busfahrer

Ein Linienbus ohne Fahrer hat am Montag die ersten Runden in Malmedy gedreht. Nicht auf öffentlicher Straße, sondern auf der Teststrecke des Königlichen Automobilclubs von Bernister. Für Mobilitätsminister François Bellot ist dieses Konzept eine Lösung der Mobilitätsprobleme der Zukunft. Mehr ...

Vom Smartphone zur smarten Jacke: Telefonieren mit der Jeansjacke

Das Smartphone ist ständiger Begleiter im Alltag. Auch in Situationen, in denen man eigentlich nicht zum Handy greifen sollte, machen es doch viele - zum Beispiel auf dem Fahrrad mitten im Straßenverkehr. Für Handy-Süchtige gibt es jetzt eine modische Lösung: intelligente Jacke, entwickelt von Google und Levi Strauss. Mehr ...