Straßenarbeiten

Gemeinde Bütgenbach will 2020 in Verkehrssicherheit investieren

Die Gemeinde Bütgenbach sieht für das Jahr 2020 Investitionen in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro vor. Dazu gehören mehrere Projekte im Bereich Wege und Straßensicherheit, die am Montagabend im Gemeinderat genehmigt worden sind. Die Verordnungen betreffen Straßen in Weywertz und Bütgenbach. Mehr ...

Gemeinde Burg-Reuland geht in den Holzverkauf

Der Gemeinderat befasste sich am Donnerstagabend in zahlreichen Tagesordnungspunkten mit den Steuern des kommenden Jahres. Er genehmigte außerdem das Vorprojekt Grüfflingen-Kreuzberg und tauschte zum anstehenden Holzverkauf der Gemeinde aus. Mehr ...

Neues Licht mit dem Lichtplan 4.0

Die flächendeckende Einführung der LED-Beleuchtung auf den Autobahnen der Wallonischen Region ist gestartet. Die Arbeiten am sogenannten 'Lichtplan 4.0' sollen 42 Monate dauern. Mehr ...

Vias: Immer mehr Unfälle an Straßen-Baustellen

Die Zahl der Unfälle an festen und mobilen Baustellen auf den belgischen Straßen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Das hat das Verkehrsinstitut Vias mitgeteilt. Häufige Gründe für die Unfälle seien zu hohes Tempo und die fehlende Konzentration der Autofahrer auf den Straßenverkehr. Mehr ...