Sozialkonflikt

Skeyes drängt auf schnelle Einigung im Sozialkonflikt

Ein paritätischer Ausschuss soll kommenden Freitag beim Flugsicherheits-Unternehmen Skyes versuchen, einen Ausweg aus dem Sozialkonflikt zu finden. Das hat die Direktion von Skeyes am Samstag bekanntgegeben. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 18. April 2019

Der Wahlkampf beschäftigt die Leitartikler, genauer gesagt das Duell zwischen den MR- und N-VA-Spitzenkandidaten, Michel und Jambon. Aber auch das Erbe von Jean-Claude Juncker und der Zustand der EU sind Thema, ebenso wie die Reaktionen auf den Brand von Notre-Dame und der Sozialkonflikt bei der Flugaufsicht Skeyes. Mehr ...

Sozialkonflikt bei Skeyes: Luftraum erneut geschlossen

Der belgische Luftraum war auch Dienstagnacht wieder für mehrere Stunden teilweise gesperrt. Zwischen 1:30 und 4:30 Uhr konnten im östlichen Landesteil weder Starts noch Landungen durchgeführt werden. Offizielle Begründung sind plötzliche Krankmeldungen von Fluglotsen. Hintergrund dürfte aber wohl auch der schwelende Sozialkonflikt bei der Flugaufsicht Skeyes sein. Mehr ...

Luftverkehr erneut unterbrochen

Der Flugverkehr über Belgien war Montagnacht wieder für mehrere Stunden unterbrochen. Erneut waren nicht genügend Fluglotsen zum Dienst erschienen. Mehr ...

FGTB kündigt für Samstag mögliche Streiks an Flughäfen an

Der Flugverkehr an den belgischen Flughäfen droht zu Beginn der Osterferien durch neue Streiks beeinträchtigt zu werden. Mitglieder des Sicherheitspersonals könnten ab Samstag ihre Arbeit an den Flughäfen niederlegen, kündigte die sozialistische Gewerkschaft FGTB am Montag an. Mehr ...