Sicherheit

Tag 1 der Lockerungen: Vorläufige Bilanz

Am ersten Tag der Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen hat sich der Berufsverkehr auf den Straßen und bei den Öffentlichen Verkehrsbetrieben noch in Grenzen gehalten. Seit Montag durften insbesondere die großen Industrieunternehmen ihre Produktion wieder hochfahren. Der große Ansturm sei aber ausgeblieben, hieß es übereinstimmend bei der Nationalen Eisenbahngesellschaft SNCB und bei den verschiedenen Nahverkehrsgesellschaften des Landes. Auch auf den Straßen blieb es vergleichsweise ruhig. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 28. April 2020

Einigen Zeitungen ist das schnelle Aus der Vollmachtsregierung Wilmès einen ausführlichen Kommentar wert. Dabei gibt es Stimmen, die das bedauern, aber auch solche, die das Ende schon vorhergesehen haben. Vor allem, da die Regierung in der Corona-Krise nicht immer eine gute Figur abgegeben hat. Mehr ...

Domus Medica gibt Empfehlungen für Hausärzte

Ab Montag, dem 4. Mai können Hausärzte wieder alle Patienten empfangen - auch wenn es sich um nicht dringende Fälle handelt. Wegen der Coronakrise war das in den letzten Wochen nicht erlaubt. Mehr ...

De Backer: Schutzmasken werden Qualitätsprüfung unterzogen

Die Mundschutzmasken, die die Föderalregierung im Ausland bestellt hat, um sie unter anderem den Krankenhäusern zur Verfügung zu stellen, werden künftig verschiedene Qualitätskontrollen durchlaufen. Das hat Minister Philippe De Backer (Open VLD) angekündigt, der die Corona-Taskforce leitet. Mehr ...