Schwimm-Marathon

136.035 Bahnen beim 23. Schwimm-Marathon

Die 23. Auflage des Schwimm-Marathons hat den Rekord des Jahres 2014 knapp verpasst. In den vier Bädern der Region wurden insgesamt 136.035 Längen zurückgelegt. 2014 waren es rund 144.000. Am Spendentelefon kamen insgesamt 17.107 Euro zusammen - rund 100 Euro weniger als letztes Jahr. Mehr ...

Bahn um Bahn in Bütgenbach

Am Mittwochmorgen ist die 23. Ausgabe des Schwimm-Marathons gestartet. Pünktlich um sechs Uhr hieß es: Schwimmen für den guten Zweck - und das in Eupen, Kelmis, Bütgenbach und St. Vith. In Worriken hat das BRF Fernsehen mal vorbei geschaut. Mehr ...

Schwimm-Marathon: Mehr als 6.000 Längen beim Team-Schwimmen in Eupen

Beim Schwimm-Marathon sind am Mittwoch Tausende Wasserratten für den guten Zweck ins Becken gesprungen. Am Dienstagabend hatten einige Teams aber schon vorgelegt. Beim vierten Team-Schwimmen stiegen engagierte Schwimmer aus Firmen, Politik oder anderen Einrichtungen ins Wasser - für den guten Zweck, aber auch weil sie gerne zusammen etwas unternehmen wollten. Mehr ...

Schwimm-Marathon 2018: Über 136.000 Längen für den guten Zweck

Am Mittwoch herrschte in den vier ostbelgischen Schwimmbädern Hochbetrieb. Am 23. Schwimm-Marathon gab der Lions-Club wieder 20 Cent für jede geschwommene Bahn. Die Einnahmen kommen sozialen Einrichtungen und Projekten in Ostbelgien zugute. Mehr ...

23. Schwimm-Marathon steht in den Startlöchern

Am 31. Januar ist es wieder soweit. Für Tausende Wasserratten in Ostbelgien heißt es dann: Ab ins Becken und drauf los schwimmen für den guten Zweck. Der 23. Schwimm-Marathon steht in den Startlöchern - und hofft auch in diesem Jahr wieder auf viele Teilnehmer im Becken und am Spendentelefon. Mehr ...