Schiffsunglück

Moskau: Raketenkreuzer „Moskwa“ gesunken

Der angeschlagene russische Raketenkreuzer "Moskwa" ist nach russischen Angaben gesunken. Das Flaggschiff der Schwarzmeerflotte sei am Donnerstag während eines Sturms untergegangen, als es an sein Ziel geschleppt wurde, berichtet die Staatsagentur Tass. Mehr ...

90 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

Bei einem Bootsunglück im Mittelmeer sind am Wochenende mehr als 90 Menschen ertrunken. Das teilten die Organisation Ärzte ohne Grenzen und der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge mit. Mehr ...