Reisen

Corona verhagelt der ostbelgischen Reisebranche das Geschäft

Die Reise- und Busunternehmen stehen am Rande ihrer Existenz. Seit mehr als zwei Monaten ist der Umsatz gleich null. Alle ostbelgischen Reisebüros sind sich einig, dass es so nicht weitergehen kann. Sie verlangen klare Antworten, wann und unter welchen Voraussetzungen der Tourismus wieder Fahrt aufnehmen kann. Mehr ...

Außenminister Goffin gibt Belgiern Hoffnung – Erlaubnis für Reisen in Europa vielleicht Mitte Juni

Mitte Juni könnte es grünes Licht für Reisen ins europäische Ausland geben. Das sagte Außenminister Philippe Goffin am Donnerstagabend in einem Interview mit der RTBF. Er denke, dass die Lage bis dahin ausreichend klar sein werde, um eine Entscheidung zu treffen. Auch wenn der endgültige Beschluss beim Nationalen Sicherheitsrat liegen und von der Entwicklung der Corona-Situation in Belgien und in den Nachbarländern abhängen werde. Mehr ...

Beratungen über Sommerurlaub – Noch keine Beschlüsse

Wie es mit Urlaubsreisen in den Sommerferien aussieht, ist noch nicht abzusehen. Am Mittwoch haben die Außenminister von zehn europäischen Ländern, darunter Belgien, in einer Videokonferenz über eine Wiederaufnahme des Tourismus beraten. Mehr ...

Goffin: Belgien hat 9.000 Menschen nach Hause geholt

Seit Beginn der Coronakrise hat die Föderalregierung mehr als 9.000 Menschen aus dem Ausland nach Belgien zurückgeholt. Das hat Außenminister Philippe Goffin (MR) im zuständigen Kammerausschuss erklärt. Mehr ...