Regierungsbildungen

Biden demonstriert Tatendrang

Trotz des Widerstands von Amtsinhaber Donald Trump treibt der gewählte US-Präsident Joe Biden die Zusammensetzung seiner Regierungsmannschaft voran. Mehr ...

Georges-Louis Bouchez behält Vertrauen der MR, bekommt aber elf „Aufpasser“

Der Vorsitzende der frankophonen Liberalen, Georges-Louis Bouchez, hat nach einer vierstündigen Debatte der MR-Abgeordneten erneut das Vertrauen bekommen. Er war unter anderem wegen seiner Personalpolitik rund um die Zusammenstellung der neuen Föderalregierung parteiintern heftig in die Kritik geraten. Allerdings werden ihm elf "Parteiweise" zur Seite gestellt, darunter die Vizepräsidentin und föderale Abgeordnete Kattrin Jadin. Sie sollen das Kollegialitätsprinzip bei der Führung der Partei und bei zukünftigen Entscheidungen gewährleisten. Mehr ...

In dubio pro Vivaldi – ein Kommentar

Belgien hat endlich wieder eine vollwertige, handlungsfähige Regierung. Quasi das ganze demokratische Spektrum ist vertreten, entsprechend breit gefächert ist das Regierungsprogramm. Und viele Beobachter fragen sich: "Kann das gut gehen?" Man darf aber bei alledem nicht den aktuellen Kontext ausblenden. Und man sollte die neue Mannschaft erstmal anfangen lassen. Mehr ...

Kattrin Jadin zur neuen Regierung: „Eine Frage des Respekts“

Fast 500 Tage hat es gedauert, nun ist die neue Föderalregierung im Amt. Auf den ersten Blick findet sich die föderale Abgeordnete Kattrin Jadin mit den Schwerpunkten ihrer liberalen Bewegung MR, die in der Vorgängerregierung unter Sophie Wilmès noch eine weitaus bestimmendere Rolle spielen konnte, in dem neuen Abkommen wieder. Mehr ...