Rauchen

Die Presseschau von Samstag, dem 27. April 2019

Die Analyse der Parteiprogramme durch das Föderale Planbüro in Hinsicht auf die anstehenden Föderalwahlen ist das Top-Thema für die Leitartikler, die sich aber auch noch einmal mit dem gewaltsamen Tod eines neunjährigen Flüchtlingskindes und dem legalen Mindestalter für den Kauf von Tabak beschäftigen. Mehr ...

Japan: Sechs zusätzliche Urlaubstage für Nichtraucher?

Japaner haben zehn, max. 20 gesetzliche Urlaubstage pro Jahr. Viele Japaner trauen sich aber nur, rund die Hälfte dieser Urlaubstage in Anspruch zu nehmen. Jetzt sorgt eine Vertriebsgesellschaft in der Region Tokio für Gesprächsstoff: Nichtraucher erhalten sechs zusätzliche bezahlte Ruhetage - als Ausgleich für die Rauchpausen ihrer Kollegen. Mehr ...

Studie: Luftverschmutzung tödlicher als Rauchen

Rauchen kann tödlich sein - doch Luftverschutzung ist schlimmer. Das behauptet jedenfalls eine wissenschaftliche Studie, die die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die Menschen in Europa unter die Lupe genommen hat. Mehr ...

#smokefreeconcerts: Kampagne für rauchfreie Konzerte

Bei Konzerten in Sälen wird immer noch regelmäßig geraucht, obwohl das in Belgien schon seit Jahren verboten ist. Jetzt hat sich die flämische Krebsliga "Kom op tegen kanker" etwas ausgedacht. Unter dem Motto "Innen rocken, draußen rauchen" macht sie Werbung für rauchfreie Konzerte. Mehr ...