Proximus

Home-Alone-Office: Kein Anschluss unter dieser Hausnummer

Langsames Internet, schlechte Mobilfunkverbindungen - daran stören sich viele Ostbelgier. Gerade in intensiven Homeoffice-Zeiten ist das ärgerlich. Besonders betroffen ist man bekanntlich in der Eifel. Aber unzufriedene Kunden findet man auch im Norden der DG. Dabei geht es in folgender Geschichte nicht um eine schlechte Verbindung, sondern um gar keine Verbindung. Mehr ...

Proximus und Orange ersetzen Huawei durch Nokia

Das finnische Unternehmen Nokia soll anstatt des umstrittenen chinesischen Marktführers Huawei künftig die Telekommunikationsnetze von Proximus und Orange bestücken. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf Insider-Quellen. Mehr ...

Bessere Netzabdeckung in der Gemeinde St. Vith

Eine gute Netzabdeckung im ländlichen Raum ist das A und O für Menschen, die das Internet und ihr Smartphone nutzen. Mobilfunkanbieter Proximus arbeitet eng mit der Gemeinde St. Vith zusammen und investiert kräftig in das Netz kleiner Orte. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 2. Juli 2020

Die Leitartikel der Zeitungen befassen sich unter anderem mit der Mundschutzmasken-Kontroverse im ostflämischen Deinze. Auch der Deal zwischen der Brüsseler Staatsanwaltschaft und der Ex-Proximus-Geschäftsführerin Dominique Leroy, gegen die wegen Insiderhandels ermittelt wurde, wird kommentiert. Mehr ...