Proximus

Bessere Netzabdeckung in der Gemeinde St. Vith

Eine gute Netzabdeckung im ländlichen Raum ist das A und O für Menschen, die das Internet und ihr Smartphone nutzen. Mobilfunkanbieter Proximus arbeitet eng mit der Gemeinde St. Vith zusammen und investiert kräftig in das Netz kleiner Orte. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 2. Juli 2020

Die Leitartikel der Zeitungen befassen sich unter anderem mit der Mundschutzmasken-Kontroverse im ostflämischen Deinze. Auch der Deal zwischen der Brüsseler Staatsanwaltschaft und der Ex-Proximus-Geschäftsführerin Dominique Leroy, gegen die wegen Insiderhandels ermittelt wurde, wird kommentiert. Mehr ...

Verviers gegen Ausbau zum 5G-Netz

Die Stadt Verviers möchte kein 5G-Netz auf dem Gebiet ihrer Gemeinde. Man wolle die Bürger nicht noch mehr beunruhigen, so die zuständige Schöffin Sophie Lambert. Mehr ...

Mobiles Datennetz: Ist 5G wirklich unbedenklich?

Ob beruflich oder um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, nutzen viele ein Smartphone. In Eupen gibt es seit dem 1. April Internet der fünften Generation. Die Datengeschwindigkeit ist damit bis zu 30 Prozent schneller. Das hört sich erstmal positiv an, doch es gibt auch Zweifel. Einige Menschen befürchten, dass das 5G-Datennetz Mensch und Tier langfristig belasten könnte. Mehr ...