Polizei

Föderale Polizei sucht Labortechniker und Computer-Experten

Die föderale Polizei sucht händeringend nach Fachleuten. Vor allem Labortechniker und IT-Experten sind Mangelware. Hintergrund ist die Terrorbekämpfung. Dadurch benötigt die Polizei einerseits mehr Personal, andererseits ist der Arbeitsdruck seit Monaten aber besonders hoch - was viele Bewerber abschreckt. Mehr ...

Sicherheitskräfte sind „am Ende“: Polizeidienst Brüssel-West meldet sich kollektiv krank

Eine Schlagzeile auf Seite eins der Zeitung Het Nieuwsblad hat am Freitag aufhorchen lassen: "Die Polizei weigert sich, in Molenbeek auf Streife zu gehen", schreibt das Blatt. Dahinter verbirgt sich eine unausgesprochene Streikaktion: Die Polizisten haben sich kollektiv krankgemeldet. Die Beamten klagen schon seit längerer Zeit über einen zu hohen Arbeitsdruck. Anders gesagt: Sie "können nicht mehr". Mehr ...

Zonenchef Schlenter verabschiedet

"Der Lotse geht von Bord". Mit diesen Worten hat Eupens Bürgermeister Karl-Heinz Klinkenberg am Mittwochabend Harald Schlenter als Zonenleiter der Polizeizone Weser-Göhl feierlich verabschiedet. Mehr ...

Aachen: Polizei sucht nach Bankräuber

Die Aachener Kriminalpolizei fahndet derzeit nach einem Mann, der mit falschen Überweisungen mehrere Kunden der Postbank aus Aachen und Würselen betrogen hat. Mehr ...

Geldsorgen beim Komitee P

Das Kontrollorgan der Polizei, das Komitee P, ist unterfinanziert. Das berichten die Tageszeitungen De Tijd und L'Echo unter Berufung auf Parlamentspräsident Siegfried Bracke (N-VA). Mehr ...

Polizeizone Eifel steht vor Führungswechsel

Nach 15 Jahren wird Zonenchef Daniel Keutgen die Polizeizone Eifel verlassen, um die Nachfolge von Harald Schlenter in der Zone Weser-Göhl anzutreten. Die Stelle wird neu ausgeschrieben. Übergangsweise wird das Polizeikollegium auf eine interne Lösung zurückgreifen. Mehr ...

Terror verändert Polizeiarbeit in der DG

"Unsere Welt wird nicht mehr sein, wie vor den Anschlägen". Das sagte am Donnerstagabend der Leiter der Polizeizone Weser-Göhl Harald Schlenter beim Jahresendempfang der Polizei im Kulturzentrum Alter Schlachthof in Eupen. Mehr ...