Polizei

Bewegende Trauerfeier für ermordeten Polizisten in Theux

Am Donnerstagnachmittag haben Hunderte Polizisten in Theux Abschied von ihrem Kollegen Amaury Delrez genommen. Anwesend waren auch Premierminister Charles Michel sowie andere Minister und politische Persönlichkeiten des Landes. Mehr ...

Trauerfeier für ermordeten Polizisten

Donnerstagnachmittag finden in Theux die Trauerfeierlichkeiten für den in Spa ermordeten Polizisten statt. Amaury Delrez war in der Nacht auf Sonntag bei der Kontrolle eines Taxis erschossen worden. Mehr ...

„Wir sind nicht die Bösen“: Polizeiaktion zum Schulanfang

"Wenn du nicht brav bist, dann ruf ich die Polizei, und dann kommst du ins Gefängnis" - so oder so ähnlich klingt es, wenn Eltern bei ihren Kindern nicht mehr weiterwissen. Das mag aus der Distanz vielleicht harmlos klingen, doch die Polizei wehrt sich dagegen. In Tubize haben die Beamten eine Aktion gestartet unter dem Motto "Wir sind nicht die Bösen". Mehr ...

Nach Polizistenmord: Zwei Zeugen und zwei weitere Festnahmen

Die Stadt Spa steht nach wie vor unter Schock. In der Nacht zum Sonntag war mitten im Zentrum ein Polizist bei einer Kontrolle erschossen worden. Wenige Stunden später wurde ein Verdächtiger gefasst, inzwischen konnten auch seine mutmaßlichen Komplizen aufgespürt werden. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 27. August 2018

Belgien steht wegen des Polizistenmordes von Spa unter Schock, was sich auch auf Titelseiten und in Leitartikeln niederschlägt. Aber es gibt auch weitere Themen: die Festnahme von Jos Brech, eine neue Streikankündigung und das Flüchtlingsdrama auf der "Diciotti". Außerdem wird der verstorbene John McCain gewürdigt. Mehr ...

Polizistenmord von Spa: Polizei sucht weiter nach zwei „Zeugen“

Nach dem Mord an einem Polizisten in Spa sucht die Polizei weiter nach zwei wichtigen Zeugen des Vorfalls. In der Nacht zum Sonntag war ein 38-jähriger Polizeibeamter im Zuge einer Verfolgungsjagd erschossen worden. Später wurde ein Verdächtiger festgenommen. König Philippe und Innenminister Jan Jambon haben die Stadt Spa besucht und dabei unter anderem dem Polizeikorps ihre Unterstützung ausgesprochen. Mehr ...

Polizistenmord in Spa: König besucht Tatort

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizeibeamten ist König Philipp am Sonntagnachmittag im Polizeikommissariat empfangen worden. Das Staatsoberhaupt wollte sich vor Ort ein Bild von dem tragischen Geschehen der vergangenen Nacht machen. Innenminister Jan Jambon (N-VA) begleitete den König zum Tatort. Mehr ...