Photovoltaik

Solarstromproduktion auf Rekordniveau

Das sonnige Wetter hat Belgien in den letzten Tagen eine Rekordproduktion von Solarstrom beschert. Das hört sich gut an, zumal Teile der Kernkraftwerke in Doel und Tihange gerade vom Netz sind. Private Besitzer von Solarstromanlagen profitieren auch davon. Entscheidend ist für sie aber etwas anderes. Mehr ...

Kommentar: Netzgebühr für Photovoltaik ist fair

Photovoltaik-Besitzer sollen ab 2019 dafür zahlen, dass sie das Stromnetz nutzen. Experten schätzen, dass für eine durchschnittlich dimensionierte Heimanlage Kosten zwischen 330 und 560 Euro entstehen. Viele Photovoltaik-Besitzer laufen Sturm gegen die angekündigte Regelung. Die Maßnahme ist fair, verspielt aber wieder Vertrauen. Mehr ...

Wallonie droht neuer Ärger wegen Photovoltaik

Die Saga um die grünen Zertifikate in der Wallonie geht weiter. Nach Angaben der Zeitung L’Écho müssen sich die Bürger auf neue Preiserhöhungen beim Strom gefasst machen. Laut Berechnungen könnten diese bis zu 30 Euro pro Jahr und Haushalt betragen. Die Maßnahme sei notwendig, um das wachsende Defizit wegen der Förderung von Photovoltaikanlagen auszugleichen. Mehr ...