Notfälle

Explosion in Antwerpen fordert zwei Todesopfer

Die enorme Explosion in Antwerpen hat zwei Todesopfer gefordert. 14 weitere Menschen wurden verletzt, sechs von ihnen schwer. Am Dienstagnachmittag haben König Philippe und Premierminister Charles Michel den Unglücksort besucht und den Rettungskräften für ihren Einsatz gedankt. Mehr ...

Immer mehr Hunde beißen zu

In Belgien werden immer mehr Menschen von Hunden gebissen. Letztes Jahr waren es über 1.000 Fälle von Hundebissen, Tendenz steigend. Das berichtet die Zeitung La Meuse. Mehr ...