Nachhaltigkeit

Energeticon Alsdorf: Von der fossilen zur regenerativen Energie

Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die europäische Energiepolitik und die allgemeine Energieversorgung haben das Thema Energieunabhängigkeit in den Vordergrund gerückt. Und damit drängt sich die Frage nach der Energiewende geradezu auf. Im Energeticon in Alsdorf wird der Weg von der fossilen zur regenerativen Energie auf faszinierende Weise aufgezeigt. Mehr ...

Wenn weniger mehr ist: Hauseter setzen sich für nachhaltige Projekte ein

Ob Gemeinschaftsgarten oder Foodsharing - es gibt eine Reihe nachhaltiger Projekte, die sich gegen die Wegwerfgesellschaft einsetzen. In Hauset fehlten die allerdings noch. Doch jetzt gibt es Bewegung in dem Grenzdorf der Gemeinde Raeren. Dafür verantwortlich ist die Initiative „Weniger ist mehr“. Mehr ...

ZFP setzt auf Achtsamkeit: Ruhe und in Ruhe lernen

Im Zentrum für Förderpädagogik ist das Thema Achtsamkeit in diesem Jahr in den Fokus gerückt. Auch auf Nachfrage der Lehrer wird aktuell eine Weiterbildungsreihe zu diesem Thema angeboten. Dabei sollen die Lehrer unter anderem selber erleben, was sie später mit den Schülern machen können. Dafür ist ein Referent aus Frankreich dazugestoßen. Mehr ...

Secondhand-Markt wiegt 1,5 Milliarden Euro

Die Belgier kaufen immer häufiger Secondhand. Der belgische Gebrauchtwarenmarkt macht einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro aus. Dies ist das Ergebnis einer groß angelegten Umfrage, die der Berufsverband Comeos durchgeführt hat. Sie zeigt, dass die Hälfte aller Belgier im vergangenen Jahr mindestens einmal Secondhand gekauft hat. Dabei ist der Gebrauchtwagenmarkt nicht mal mitgerechnet. Mehr ...

AWS-Zertifizierung für Wasserhersteller Bru

Nach Spa Monopole erhält nun auch der Standort Bru in Stoumont die sogenannte AWS-Zertifizierung für nachhaltige Wasserentnahme, gute Wasserqualität und Wasserbewirtschaftung. Mehr ...

Achtsamkeit im Alltag: Neuer Online-Kurs der Ländlichen Gilden

Achtsamer und nachhaltiger zu leben - das ist ein Vorsatz, mit dem vielleicht so mancher ins neue Jahr gestartet ist. Die Ländlichen Gilden haben dazu einen Online-Kurs in ihr Programm aufgenommen - mit professioneller Begleitung durch eine Nachhaltigkeitsmanagerin.  Mehr ...

Aachen gewinnt wichtigen Mobilitätspreis

Aachen ist Vorreiter in Sachen nachhaltige urbane Mobilität. Das hat die Stadt nun schwarz auf weiß, sie ist nämlich mit dem europäischen Mobilitätspreis „CIVITAS-Award“ ausgezeichnet worden. Mehr ...