Mobilität

Verbesserte Wege: Komfortabel durch Raeren

Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer. Daran wird zur Zeit in Raeren gearbeitet. Konkret wird gerade ein Weg aufgewertet, der das Marienheim mit dem Museum verbindet. Ein weiterer Beitrag dafür, dass man in Raeren manchmal zu Fuß oder mit dem Fahrrad schneller ein Ziel erreicht, als mit dem Auto. Mehr ...

Mitfahrbänke: Trend mit Luft nach oben

Auch Sie sind bestimmt schonmal an einer diesen blauen Bänke vorbeigefahren, die in den Dörfern verteilt am Straßenrand stehen. Die stehen dort seit rund einem Jahr und sollen dafür sorgen, dass sich Menschen ohne Auto von A nach B fahren lassen können. Demnächst gibt es sogar noch mehr von diesen sogenannten "Mitfahrbänken". Mehr ...

Welche Risiken bergen E-Scooter?

E-Bikes haben längst die Straßen erobert. Jetzt kommen die E-Scooter dazu: Ob New York, Los Angeles, Paris, Berlin oder Brüssel - überall flitzen Menschen stehend durch den Autoverkehr. In Belgien mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 Stundenkilometer. Bei aller Coolness und Euphorie über diese ökologische Art der Fortbewegung - als Nutzer sollte man einige Hindernisse besser nicht übersehen. Mehr ...