Missbrauchsskandal

Die Presseschau von Montag, dem 25. Februar 2019

Der Wahlkampf in verschiedenen Facetten beschäftigt die Leitartikler, z.B. die Forderung nach neuen Atomreaktoren, die "Youth for Climate"-Bewegung, die Wahlkongresse des Wochenendes und die flämische Parteienlandschaft. Auch der Anti-Missbrauchs-Gipfel der Katholischen Kirche ist ein Thema. Mehr ...

Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan: Erwartungen und Forderungen in Ostbelgien

Beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan diskutieren hohe Würdenträger aus aller Welt über konkrete Maßnahmen gegen das Übel, wie Papst Franziskus gesagt hat. Auch in Ostbelgien schaut man mit großem Interesse nach Rom. Denn auch in der Region hat es Missbrauch, nicht nur kirchlichen, über Jahrzehnte hinweg gegeben. Ein Gespräch mit dem Eupener Dechant Helmut Schmitz, der Lontzener Psychologin Karen Casteleyn und Bischofsvikar Emil Piront. Mehr ...

Schluss mit der Scheinheiligkeit!

In Rom hat Papst Franziskus Bischöfe und Kardinäle zu einem Gipfel um sich versammelt: ein noch nie dagewesenes Spitzentreffen zum Thema sexueller Kindesmissbrauch. Es geht darum, Missbrauch zu verhindern und die lange praktizierte Vertuschung solcher Fälle zu bekämpfen. Mehr ...