Militär

F-16 oder der Bericht, der vom Himmel fiel

Ein Bericht des Flugzeugherstellers Lockheed Martin hat für Aufregung in Belgiens Politiklandschaft gesorgt. In dem Bericht steht, dass die belgischen F-16-Kampfjets wahrscheinlich länger fliegen können als bisher angenommen. Pikant, denn die Regierung macht seit Jahren Druck, um neue Flugzeuge zu kaufen. Verteidigungsminister Steven Vandeput hatte jedenfalls einen aufregenden Arbeitstag. Mehr ...

Rente mit 67: Aufschub für Armee und Bahn

Ab 2030 gilt in Belgien das gesetzliche Renteneintrittsalter von 67 Jahren. Ein Entwurf von Pensionsminister Daniel Bacquelaine sieht allerdings für die Beamten bei Armee und Bahn einen Aufschub bis 2039 vor. Das berichten mehrere belgische Tageszeitungen. Mehr ...

Angebotsfrist für F-16-Ersatz läuft aus

Mit dem Ende der Angebotsfrist tritt das Auswahlverfahren für die neuen belgischen Kampfjets am Mittwoch in eine neue Phase ein. Offiziell haben sich Lockheed Martin und das Eurofighter-Konsortium beworben. Darüber hinaus liegt auch noch ein Angebot von Dassault vor. Die Regierung muss jetzt die verschiedenen Angebote prüfen. Mehr ...

Kampfdrohnen für belgisches Militär?

Dass Belgien sich neue Kampfjets für sein Militär kaufen möchte, ist ja seit längerem bekannt. Dass Belgien sich aber auch neue Drohnen für das Militär kaufen will, ist kaum öffentlich gemacht worden. Die neuen Drohnen sollen die Möglichkeit besitzen, auch Kampfgeschosse abfeuern zu können. In der Kammer schmeckt das nicht allen. Mehr ...