Metro

Brüssel: 1,8 Milliarden Euro für neue Metro-Linie

Belgiens Hauptstadt soll eine neue Metro-Linie bekommen. Geplant ist, dass der ziemlich dicht besiedelte Brüsseler Norden über eine unterirdische Verbindung an das Stadtzentrum angeschlossen werden soll. Die Kosten werden auf bis zu 1,8 Milliarden Euro geschätzt. Die neue Metrotrasse alleine werde aber die Mobilitätsprobleme in der Hauptstadt auch nicht lösen, sind sich alle einig. Mehr ...

Terrorbedrohung: Metrostationen zusätzlich gesichert

In Brüssel werden am Montag in einer Reihe von Metrostationen die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Man komme damit einer dringenden Empfehlung der Polizei nach, erklärte ein Sprecher der Brüsseler Nahverkehrsgesellschaft STIB. Konkret werden einige Nebenzugänge zu den Stationen geschlossen bleiben. Das dürfte eine Reaktion sein auf die Aushebung einer neuen Terrorzelle. Mehr ...