Menschenrechte

Vorwürfe gegen EU-Grenzschutzbehörde Frontex

Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex duldet nach Medieninformationen Menschenrechtsverletzungen. Das belegen Hunderte interne Dokumente, die das ARD-Magazin "report München" gemeinsam mit der britischen Tageszeitung "The Guardian" und dem deutschsprachigen Recherchezentrum "Correctiv" ausgewertet hat. Mehr ...

Belgien bleibt auf Platz zwei im „Rainbow Index“

Belgien hat im sogenannten "Rainbow Index" der internationalen Vereinigung für Lesben und Schwule seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr verteidigt. Der Regenbogen-Index stellt dar, wie gut die Rechte von Schwulen, Lesben, bi- und transsexuellen Menschen in 49 europäischen Ländern geachtet werden. Mehr ...