Menschen für Menschen

Menschen für Menschen Belgien feiert Jubiläum

Die VoG Menschen für Menschen Belgien feiert 25-jähriges Jubiläum. Dazu möchte die VoG auf Erfolge zurückblicken, aber auch auf den bleibenden Bedarf von Hilfsorganisationen aufmerksam machen. Mehr ...

„Menschen für Menschen“ in Äthiopien: Helfer machten sich ein Bild vor Ort

Sechs Ostbelgier haben sich vor zwei Wochen zu einer Reise nach Äthiopien aufgemacht. Sie wollten sich vor Ort über die Projekte informieren, die die VoG "Menschen für Menschen Belgien" dort finanziert. Auf eigene Kosten haben die Mitglieder der Vereinigung sich einen Schulneubau sowie Trinkwasser-Projekte angesehen und zeigten sich beeindruckt. Montag sind sie zurückgekehrt. Mehr ...

DG zahlt 40.000 Euro für Schule in Äthiopien

Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat 40.000 Euro für einen Schulneubau in Äthiopien frei gemacht. Sie wird von der belgischen Schwesterorganisation von "Menschen für Menschen" gebaut. Mehr ...

Bildung und Wasserversorgung: MfM und Stadtwerke St. Vith in Äthiopien

Anstrengend sei es gewesen und vor allen Dingen beeindruckend: Eine Woche lang besuchte eine fünfköpfige Delegation von "Menschen für Menschen Belgien" die Projektgebiete in Äthiopien - auf eigene Kosten. Mit dabei waren unter anderem Eupens früherer Bürgermeister Dr. Elmar Keutgen und der St. Vither Schöffe Herbert Grommes. Mehr ...