Lesungen

Zehn Jahre Seitenstraße – Lesen hinterm Tresen

Von Humoristischem bis zu Ernstem - die Veranstaltung "Seitenstraße - Lesen hinterm Tresen" hat am Samstagabend dem nass-kalten Wetter getrotzt und wieder ein breites Publikum in die Geschäfte der Eupener Innenstadt gezogen. Insgesamt standen 140 Lesungen in 30 Läden auf dem Programm. Mehr ...

Natur im Mittelalter: Ein Waldimker erzählt

Im mittelalterlichen Gewand reist der Zeidler Arnold mit den Zuhörern ins 14. Jahrhundert und gibt einen Einblick ins Welt- und Wissenschaftsbild des Spätmittelalters. Am Freitagabend in der Kreativen Werkstatt in Bütgenbach. Mehr ...

Eifel-Literatur-Festival 2018: Vorverkauf läuft

Am 6. November ist der Vorverkauf für das Eifel-Literatur-Festival gestartet. Die 13. Ausgabe findet nächstes Jahr von April bis Oktober statt. In dieser Zeit 23 Autoren, darunter eine Nobelpreisträgerin, ein Belgier und Deutschlands Thriller-Star Sebastian Fitzek. Mehr ...

„Spur der Laster“: Lesung im BRF-Foyer in Eupen

Sozialdumping in der Transportbranche: Am Donnerstag liest Jan Bergrath im BRF-Foyer in Eupen aus seinem achten Roman "Spur der Laster". Nach der Lesung diskutiert der Autor mit dem ehemaligen EU-Abgeordneten und Experten im Transportwesen, Mathieu Grosch, und Raymond Lausberg von der Autobahnpolizei. Mehr ...

800 Zuhörer bei „Seitenstraße“ in Eupen

Wenn nach Geschäftsschluss in Eupen Menschen beim Schuster Schlange stehen und die Fensterscheiben von Lokalen beschlagen, weil noch Dutzende Leute drin sind, dann kann das nur an "Seitenstraße - Lesen hinterm Tresen" liegen. Mehr ...