Laufen

45. Talsperrenlauf in Eupen ein Teilnehmermagnet

Rund 250 Teilnehmer haben für ein Erfolgserlebnis beim 45. Eupener Talsperrenlauf gesorgt. Die Traditionsveranstaltung fand in diesem Jahr erstmals in Kooperation zwischen dem LAC Eupen und dem TriTeam Eupen statt. Mehr ...

Tour of Hope: Ersatz für den Lauf für das Leben Ostbelgien

Wie viele Veranstaltungen ist auch der "Lauf für das Leben Ostbelgien" zu Gunsten der Stiftung gegen Krebs wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Es gibt aber eine Alternative: Die "Tour of Hope". Start war letzten Donnerstag und bis zum 24. Oktober kann man sich beteiligen. Mehr ...

Regionalsport kompakt

Ergebnisse ostbelgischer Sportler und Mannschaften im Triathlon, Laufen, Wasserball und Tischtennis. Mehr ...

Premiere: LAC Eupen und TriTeam Eupen organisieren den 45. Talsperrenlauf Hand in Hand

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen sind schon viele Sportveranstaltungen in der Region ausgefallen. Dem Eupener Talsperrenlauf drohte ein ähnliches Szenario. Mit vereinten Kräften haben sich der LAC Eupen und das Triathlon Team Eupen gegen eine drohende Absage der Traditionsveranstaltung gestemmt und organisieren sie nun zum ersten Mal gemeinsam. Mehr ...

Jogging de Baelen: Gemütlich oder doch lieber ambitioniert?

Ein weiteres Opfer der Corona-Pandemie ist der Baelener Volkslauf, der im August immer wieder hunderte Läufer in die kleine Gemeinde lockt. Ganz untätig sollen die Volksläufer aber nicht bleiben: Der Baelener Volkslauf wird vom 7. bis zum 14. August in etwas anderer Form durchgeführt werden. Mehr ...

Bütgenbach: Laufen für die Umwelt

Der Bütgenbach-Cup am 25. Juli ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Am kommenden Samstag soll aber ein Ersatzwettkampf stattfinden - und zwar ein Mannschaftslauf für Dreier-Teams. Gelaufen wird dabei auf der 10,5 Kilometer langen Strecke der Runde vom See - und das alles für den guten Zweck bzw. für die Umwelt. Mehr ...

Zero Hunger Run: Lauf für eine Welt ohne Hunger

Massenveranstaltungen fallen bis auf Weiteres aus, doch die Laufschuhe werden auch in diesem Jahr geschnürt: Seit 2016 sind knapp 10.000 Charity-Läufer beim Zero Hunger Run an den Start gegangen. Roger Königs aus Braunlauf ist Pate beim Charity-Lauf, der ab Donnerstag erstmals virtuell stattfindet. Mehr ...