Laufen

Osterlauf mal anders: Unterstützung macht den Veranstaltern Mut

Eigentlich hätte dieses Jahr die 42. Ausgabe des Eupener Osterlaufs stattfinden sollen. Wegen der Corona-Maßnahmen ging das aber nicht. Als Alternative hat der LAC Eupen dazu aufgerufen, den Volkslauf von sechs Kilometern oder den Hauptlauf von 15 Kilometern von zuhause, vor der eigenen Haustür, im Wald oder auf der Straße auf eigene Faust zu absolvieren und am Ende Bilder vom Lauf auf der Facebook-Seite des Vereins zu posten. Mehr ...

45. Talsperrenlauf in Eupen ein Teilnehmermagnet

Rund 250 Teilnehmer haben für ein Erfolgserlebnis beim 45. Eupener Talsperrenlauf gesorgt. Die Traditionsveranstaltung fand in diesem Jahr erstmals in Kooperation zwischen dem LAC Eupen und dem TriTeam Eupen statt. Mehr ...

Tour of Hope: Ersatz für den Lauf für das Leben Ostbelgien

Wie viele Veranstaltungen ist auch der "Lauf für das Leben Ostbelgien" zu Gunsten der Stiftung gegen Krebs wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Es gibt aber eine Alternative: Die "Tour of Hope". Start war letzten Donnerstag und bis zum 24. Oktober kann man sich beteiligen. Mehr ...

Regionalsport kompakt

Ergebnisse ostbelgischer Sportler und Mannschaften im Triathlon, Laufen, Wasserball und Tischtennis. Mehr ...

Premiere: LAC Eupen und TriTeam Eupen organisieren den 45. Talsperrenlauf Hand in Hand

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen sind schon viele Sportveranstaltungen in der Region ausgefallen. Dem Eupener Talsperrenlauf drohte ein ähnliches Szenario. Mit vereinten Kräften haben sich der LAC Eupen und das Triathlon Team Eupen gegen eine drohende Absage der Traditionsveranstaltung gestemmt und organisieren sie nun zum ersten Mal gemeinsam. Mehr ...