La Monnaie

La Monnaie startet mit Verdis Macbeth in die neue Spielzeit

Macbeth zählt zwar im Vergleich zu La Traviata, Rigoletto oder Aida nicht zu den populärsten Opern Verdis, ist aber doch regelmäßig auf den Spielplänen zu finden. So wird Macbeth im Monat November in einer neuen Produktion des Theaters Aachen zu sehen sein und die Brüsseler Oper La Monnaie startete am Dienstagabend mit dem Melodram in die Spielzeit. Die neue Inszenierung von Olivier Fredj gibt eine ganz andere Sicht auf das mörderische Drama. Mehr ...

Von Lohengrin bis Madame Butterfly: La Monnaie stellt Saison 2016-2017 vor

Die Brüsseler Oper La Monnaie erlebt eine in vielerlei Hinsicht spannende Phase: Das Stammhaus wird derzeit renoviert, die Opernbesucher werden in dem als "Palais Monnaie" bezeichneten großen Konzertzelt die noch laufende Spielzeit und die beiden ersten Produktionen der Saison 2016-2017 erleben. Operndirektor Peter De Caluwe stellt das Programm der neuen Saison vor. Mehr ...