Kurzarbeit

Corona-bedingte Kurzarbeit im Juni stark gesunken

Die Zahl der Menschen, die wegen der Coronavirus-Epidemie in Belgien von ihrem Arbeitgeber in Kurzarbeit geschickt wurden, ist stark gesunken. Das geht aus einer Studie des Unternehmerverbandes FEB hervor. Auch die Zahl der durch Kurzarbeit verlorenen Arbeitstage ist deutlich zurückgegangen. Mehr ...

Monitoring der ostbelgischen Wirtschaft

852 Arbeitgeber in der DG haben im März und April Personal in Kurzarbeit geschickt. Im März waren annähernd 4.300 Beschäftigte davon betroffen, im April 4.600. Mehr ...

Corona-Krise trifft Arme besonders hart

Die Corona-Krise trifft arme Menschen besonders hart. Und wer durch Kurzarbeit auf einen Teil seines Einkommens verzichten muss, droht schneller in Armut abzugleiten. Mehr ...