Kriminalität

Fünf Jahre Haft für jungen Mann aus Spa

Das Vervierser Strafgericht hat einen jungen Mann aus Spa wegen Brandstiftung und Bedrohung eines Bahnkontrolleurs zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt. Ein Drittel der Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Zusätzlich ordnete das Gericht eine psychiatrische Behandlung an. Damit soll seine Neigung zu Gewaltexzessen vermindert werden. Mehr ...