Krimi

Nachruf: Jacques Berndorf setzte die Eifel auf die Krimi-Landkarte

Im Alter von 85 Jahren ist der Krimiautor Jacques Berndorf verstorben, der mit bürgerlichem Namen Michael Preute hieß. Mit Büchern wie "Eifel-Blues" oder "Requiem für einen Henker" setzte er die Eifel, seine Wahlheimat, auf die Krimi-Landkarte. In der Folge wurde das Subgenre "Regionalkrimi" zu einer reinen Erfolgsgeschichte. Mehr ...

Livestream-Event mit Bestseller-Autorin Charlotte Link

Charlotte Link ist mit über 32 Millionen verkauften Büchern eine der erfolgreichsten Autorinnen im deutschsprachigen Raum. Ihre Kriminalromane werden verschlungen und Millionen halten ihren Werken seit Jahrzehnten die Treue. Am Sonntag kann man die Bestseller-Autorin bei einem Livestream-Event besser kennenlernen. Mehr ...

Tod im Hohen Venn: Mit Autor Stephan Haas auf Spurensuche

Das Hohe Venn kann schaurig und schön zugleich sein - und eignet sich dadurch als Handlungsort für einen Kriminalroman perfekt. "Tod im Hohen Venn" ist das zweite Werk des Eupeners Stephan Haas und der zweite Fall für Ermittler Piet Donker. Dieser Fall führt ihn ins Hohe Venn und die umliegenden Dörfer. Mehr ...