Krankenhäuser

Keine Panik vor Corona-Virus: Die DG ist vorbereitet

Die zunehmenden Fälle von Erkrankungen durch das Coronavirus beunruhigt die Menschen auch in unserer Region. Vor allem weil jetzt im Heinsberger Raum fünf Fälle bekannt wurden. Wie ist Ostbelgien auf mögliche Corona-Fälle vorbereitet? Mehr ...

Ohne Wehen: Große Einstimmigkeit im Eupener Parlament

Das gab es im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft wohl noch nie. Gleich drei Parlamentstexte wurden am Montagabend einstimmig verabschiedet. Eine Resolution richtet sich sowohl an die Föderalregierung als auch an die DG-Regierung. Denn alle Parlamentarier wollen, dass das medizinische Angebot der Krankenhäuser von Eupen und St. Vith gesichert wird. Und dazu zählt auch die Erhaltung der Entbindungsstationen. Mehr ...

Belgien gibt sich gewappnet gegen Coronavirus

Das Coronavirus ist in Belgien angekommen. Aber im Land zeigt man sich gewappnet. Statt in Panik auszubrechen, versuchte Gesundheitsministerin Maggie De Block zu beruhigen. Man habe alles im Griff, sagte sie. Mehr ...