Konzerte

„Night of the Proms“ in Antwerpen

Seit 33 Jahren treffen bei der "Night of the Proms" Klassik und Pop zusammen. Den Kern sozusagen bildet das Antwerp Philharmonic Orchestra. Zu den geladenen Künstlern in diesem Jahr zählen unter anderem Seal, Suzan Vega und Milow. Mehr ...

Imperial Tunfisch im Alten Schlachthof

Mit "Imperial Tunfisch" tritt am 24. November eine junge Band aus Ostbelgien im Alten Schlachthof in Eupen auf. Ein Konzert für alle, die Psychedelic-Indie-Rock mögen. Mehr ...

Triggerfinger und Mighty Oaks kommen nach Eupen

Die Antwerpener Rockband Triggerfinger kommt zurück nach Eupen. Eine Woche vor ihrem 20-jährigen Bühnenjubiläum spielt die Band am 7. Februar im Alten Schlachthof ihr Warm-up-Konzert. Mehr ...

„1918: Eine Mohnblume für den Frieden“: Probe fürs Gedenkkonzert

Am Sonntag ist es genau 100 Jahre her, dass der Erste Weltkrieg mit einem Waffenstillstand beendet wurde. Am 11. November 1918 wurde nach vier schrecklichen Kriegsjahren mit 17 Millionen Opfern ein Friedensabkommen unterschrieben. An die Sinnlosigkeit dieses Kriegs erinnert an diesem Wochenende ein Gedenkkonzert, das mehr als nur eine Geschichtsstunde mit Friedensbotschaft sein möchte. Mehr ...

Rammstein kommt nach Brüssel

Rammstein gehen ab Mai 2019 mit neuem Album auf große Stadion-Tour durch Europa. Unter anderem machen Rammstein am 10. Juli Station im Brüsseler König-Baudouin-Stadion. Mehr ...

Rendez-vous nach Ladenschluss in St. Vith

Am Freitag hat die Stadt St. Vith erneut ein "Rendez-vous nach Ladenschluss" - oder eigentlich sogar mehrere. Zwischen 20 und 23 Uhr sind die Geschäfte geöffnet, aber nicht zum Einkaufen, sondern für Konzerte und Lesungen. Mehr ...

Heimspiel: Girls in Eupen

Im Eupener Kulturzentrum Alter Schlachthof ist Donnerstag die belgische Band Girls in Hawaii aufgetreten. 15 Jahre hat so manch einer auf dieses Heimspiel gewartet. Unter den mehr als 500 Zuschauern waren auch viele Bekannte und Verwandte von Bandmitglied Daniel Offermann. Der Ketteniser war daher auch aufgeregter als üblich vor einem Konzert. Mehr ...

Vor 35 Jahren: Erstes Konzert von Udo Lindenberg in der DDR

Nach jahrelangem Warten erhielt Udo Lindenberg Mitte 1983 erhielt endlich grünes Licht für sein erstes Konzert in der DDR. Am 25. Oktober 1983 durfte Lindenberg beim Festival "Für den Frieden der Welt" auftreten. Eine Sensation, auf die sich auch die vielen Lindenberg-Fans im Osten freuten. Doch Lindenbergs Auftritt endete mit einem Eklat. Sein erstes, sollte auch gleichzeitig sein letztes Konzert in der DDR sein. Mehr ...