Königliche Oper der Wallonie

Oper Lüttich begeistert mit Verdis Don Carlos

Nachdem die Flämische Oper zum Saisonauftakt die Verdi-Oper "Don Carlos" präsentierte, lässt die Königliche Oper der Wallonie eine weitere Sicht auf das Meisterwerk Verdis im Genre der "Grand Opéra" folgen. Operndirektor Stefano Mazzonis, der auch für die Regie verantwortlich zeichnet, optiert für die erste der insgesamt fünf verschiedenen Fassungen des Werks. Mehr ...

Oper Lüttich startet mit Madama Butterfly in die neue Saison

18 Jahre musste man auf die Rückkehr der "Madama Butterfly" auf die Bühne der Königlichen Oper der Wallonie in Lüttich warten. Dabei zählt diese Puccini-Oper zu den beliebtesten überhaupt. Dank grandioser Solisten und einer zupackenden musikalischen Interpretation wurde die neue Produktion zu einem umjubelten Erfolg. Mehr ...

Eine Fantasy-Welt für Mozarts „La Clemenza di Tito“ in der Lütticher Oper

Die Gnade und Milde des Herrschers Titus steht im Mittelpunkt der Oper "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Handlung spielt im Rom des ersten Jahrhunderts nach Christus, kann aber als vorweggenommene Parabel auf unsere Zeit angesehen werden. Um die Zeitlosigkeit zu betonen, lässt das Regieteam Cécile Roussat und Julien Lubek die Geschichte in einer Fantasy-Welt voller mythologischer Figuren spielen. Mehr ...

Oper Lüttich und Lütticher Philharmoniker präsentieren neue Saison

Die Königliche Oper der Wallonie und das Orchestre Philharmonique Royal de Liège sind die beiden größten Kulturanbieter der Maasstadt. Die Besucherzahlen belegen es: Beide Einrichtungen erfreuen sich seit Jahren eines großen Zuspruchs, wobei die Auslastung von 99 Prozent für das Opernhaus selbst im internationalen Vergleich als einzigartig bezeichnet werden darf. Jetzt stellten beide Häuser das Programm der Saison 2019-2020 vor. Mehr ...

Anna Bolena in der Oper Lüttich: Belcanto vom Feinsten in historischem Gewand

Wunderschöne opulente mit Brokat besetzte Kostüme, ein Bühnenbild, das einen gleich in die Zeit des frühen 16. Jahrhundert versetzt - so liebt es der Lütticher Operndirektor Stefano Mazzonis, eine Oper wie "Anna Bolena" zu inszenieren. Und es wird zu einem sehr gelungenen Opernabend, bei dem die Anhänger des Belcanto voll auf ihre Kosten kommen. Mehr ...

Die Oper Lüttich präsentiert Verdis „Aida“

Der Triumphmarsch aus Giuseppe Verdis "Aida" zählt zu den größten Hits der klassischen Musik. Die eindrucksvollen Fanfarenklänge lassen einen manchmal vergessen, dass diese Verdi-Oper nicht nur auf Massenszenen setzt, sondern auch sehr intime Momente aufweist. Bis zum 14. März wird "Aida" noch in der Lütticher Oper gezeigt. Mehr ...