Königliche Oper der Wallonie

Oper Lüttich wagt sich an Donizettis „La Favorite“

Die Königliche Oper der Wallonie ist nicht gerade bekannt für eine neue Sicht auf das Musiktheater. Im Gegenteil: Wer es gerne traditionell mag, der ist Lüttich meist gut aufgehoben. Jetzt wagt sich das Haus aber an eine überraschend moderne Produktion von Gaetano Donizettis französischsprachiger Oper „La Favorite“. Ein wenig geglücktes Experiment. Mehr ...

Belcanto vom Feinsten in der Oper Lüttich

Wenn Opernliebhaber an Bellinis Oper "Norma" denken, dann haben sie gleich Maria Callas vor Augen und ihre legendäre Interpretation der berühmten "Casta Diva"-Arie. Die Lütticher Oper präsentiert seit Donnerstagabend eine neue Produktion des Belcanto-Meisterwerks und mit Patrizia Ciofi erlebt das Haus ein Rollendebüt, das zu begeistern wusste. Mehr ...

Neue Chefdirigentin begeistert: Speranza Scappucci bei Manon Lescaut-Premiere in Lüttich gefeiert

Lüttichs Operndirektor Stefano Mazzonis wollte alle drei Manon-Opern in Lüttich präsentieren. Jetzt ist es geschafft! Nach Aubers "Manon Lescaut" und Massenets "Manon" steht derzeit Puccinis Oper nach dem einst zur Pflichtlektüre zählenden Roman von Abbé Prevost auf dem Programm der Königlichen Oper. Und Speranza Scappucci feierte jetzt mit Puccinis Meisterwerk den glänzenden Einstand als neue Chefdirigenten. Mehr ...