Königin Mathilde

Belgischer Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Das Königspaar hält sich zu einem Arbeitsbesuch in New York auf. Anlass ist der belgische Vorsitz im UN-Sicherheitsrat. König Philippe und Königin Mathilde besuchten zunächst die Gedenkstätte, die an die Anschläge vom 11. September 2001 erinnert. Mehr ...

Eine optische Revolution: Van-Eyck-Jahr in Gent eröffnet

Mit der größten Jan-Van-Eyck-Ausstellung, die es je gegeben hat, ist in Gent das Jahr zu Ehren des flämischen Meisters eröffnet worden. Von ihm sind heute weltweit nicht mehr als 23 Werke bekannt. 13 Arbeiten sind nun erstmals im Museum für Schöne Künste in Gent vereint. Mehr ...

Bouchez und Coens liefern dem König Zwischenbericht ab

Die beiden königlichen Informatoren Georges-Louis Bouchez und Joachim Coens sind am Montag in Brüssel von König Philippe im Palast empfangen worden. Bei dem Treffen sollten die Informatoren dem König einen Zwischenbericht abliefern über die Fortschritte, die sie bei der Sondierung nach einer möglichen neuen Föderalregierung in der vergangenen Woche erreicht haben. Mehr ...

Königspaar zu Besuch bei Armen

König Philippe und Königin Mathilde haben am Donnerstag in Jambes bei Namur ein Zentrum für Arme und Obdachlose besucht. Mehr ...

20 Jahre Ehe: Königspaar gibt historisches TV-Interview

Zum 20. Hochzeitstag hat der Palast der RTBF erlaubt, ein Interview mit dem Königspaar zu drehen. Das hat es in der Geschichte des Landes noch nie gegeben. Die Reportage wird am Freitag auf "La Une" ausgestrahlt. Mehr ...

Königin Mathilde erhält Charity-Bambi

Königin Mathilde erhält in diesem Jahr den Charity-Bambi. Damit wird die Monarchin für ihr Engagement für Frauen und Kinder, Bildung, Gesundheit und Armutsbekämpfung ausgezeichnet. Mehr ...