König Philippe

Fotoalbum: König Philippe und Königin Mathilde in St. Vith

Das Königspaar hat am Dienstag St. Vith besucht. In der Klinik St. Josef stand die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Krankenversorgung im Mittelpunkt. Im Triangel folgten König Philippe und Königin Mathilde einer Folklore-Aufführung. Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte folgte das Bad in der Menge vor dem Rathaus. Der Besuch ging mit einem Empfang im Rathaussaal zu Ende. Dabei traf das Königspaar Aushängeschilder aus Sport, Kultur und Wirtschaft. Mehr ...

Armin Laschet in Brüssel

Es ist ein Nachbarschaftsbesuch und doch keine reine Formalität. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet war am Dienstag zu Gast in Brüssel. Der CDU-Politiker absolvierte quasi das "volle Programm", von der flämischen über die Föderalregierung bis zum Königspalast. Und dabei hatte er vor allem eine Botschaft: "Es sei wünschenswert, dass die Atomreaktoren in Tihange und Doel abgeschaltet würden". Mehr ...

Königspaar besucht St. Vith

König Philippe und Königin Mathilde werden Ende Februar die Stadt St. Vith besuchen. Wie am Freitag vom Hof offiziell bestätigt wurde, wird das Königspaar am 27. Februar zu einer eintägigen Visite in St. Vith erwartet. Mehr ...

Michel wirbt in Davos für Belgien und Europa

Premierminister Charles Michel hat vor Unternehmensvertretern auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos für Investitionen in Belgien geworben. Die jüngst von der Kammer beschlossene Senkung der Unternehmenssteuer sei ein Anreiz, Belgien als Standort zu wählen, sagte Michel beim Empfang der belgischen Delegation am Mittwochabend in Davos. Mehr ...

Neujahrsempfang bei König Philippe

Der Monat Januar steht traditionell ganz im Zeichen von Neujahrsempfängen aller Art. Da macht auch der Palast keine Ausnahme. Am Donnerstag waren die Vertreter aller wichtigen Regierungen und Institutionen des Landes ins Brüsseler Stadtschloss geladen, um die Neujahrswünsche von König Philippe und auch Premierminister Charles Michel entgegenzunehmen. Mehr ...

Weihnachtsansprache von König Philippe

König Philippe ruft die Bürger in seiner traditionellen Weihnachtsansprache zur Zuversicht auf. Trotz der unruhigen Weltlage und der überall wachsenden Spannungen sollte man die schönen Dinge des Lebens und auch die Vorzüge unserer Gesellschaft nicht vergessen, sagt das Staatsoberhaupt sinngemäß. Der König plädiert auch für einen nüchterneren Blick auf die Demokratie. Mehr ...