König Philippe

Königspaar besucht St. Vith

König Philippe und Königin Mathilde werden Ende Februar die Stadt St. Vith besuchen. Wie am Freitag vom Hof offiziell bestätigt wurde, wird das Königspaar am 27. Februar zu einer eintägigen Visite in St. Vith erwartet. Mehr ...

Michel wirbt in Davos für Belgien und Europa

Premierminister Charles Michel hat vor Unternehmensvertretern auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos für Investitionen in Belgien geworben. Die jüngst von der Kammer beschlossene Senkung der Unternehmenssteuer sei ein Anreiz, Belgien als Standort zu wählen, sagte Michel beim Empfang der belgischen Delegation am Mittwochabend in Davos. Mehr ...

Neujahrsempfang bei König Philippe

Der Monat Januar steht traditionell ganz im Zeichen von Neujahrsempfängen aller Art. Da macht auch der Palast keine Ausnahme. Am Donnerstag waren die Vertreter aller wichtigen Regierungen und Institutionen des Landes ins Brüsseler Stadtschloss geladen, um die Neujahrswünsche von König Philippe und auch Premierminister Charles Michel entgegenzunehmen. Mehr ...

Weihnachtsansprache von König Philippe

König Philippe ruft die Bürger in seiner traditionellen Weihnachtsansprache zur Zuversicht auf. Trotz der unruhigen Weltlage und der überall wachsenden Spannungen sollte man die schönen Dinge des Lebens und auch die Vorzüge unserer Gesellschaft nicht vergessen, sagt das Staatsoberhaupt sinngemäß. Der König plädiert auch für einen nüchterneren Blick auf die Demokratie. Mehr ...

Indien-Staatsbesuch geht zu Ende

Für die 150-köpfige belgische Delegation, die König Philippe und Königin Mathilde auf ihrem Staatsbesuch in Indien begleitet hat, ist am Freitag eine intensive Woche zu Ende gegangen. Der Antwerpener Unternehmer Christian Leysen sieht den Staatsbesuch als wichtige Gelegenheit, Belgien international zu positionieren. Mehr ...

Indien: Königliches Cricket-Training in Mumbai

In Mumbai haben König Philippe und Königin Mathilde eine Einführung ins Cricket-Spiel bekommen. Der Star der indischen Cricket-Spieler, Virendra Sehwag, zeigte den Monarchen den richtigen Schwung. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen über 30 Grad war das keine leichte Übung. Mehr ...