König Philippe

Die Presseschau von Donnerstag, dem 5. April 2018

Die Zeitungen blicken zunächst auf den weltweiten Facebook-Skandal – scheinbar sind auch tausende Belgier von dem Daten-Klau betroffen. Außerdem geht es unter anderem um das "Schachspiel" zwischen den USA und China. Und schließlich gibt es noch eine königliche Pilgerfahrt. Mehr ...

Mehrsprachigkeit: Paasch will von kanadischen Schulen lernen

König Philippe war letzte Woche auf Staatsbesuch in Kanada. Mit dabei war unter anderem auch der Ministerpräsident der DG, Oliver Paasch. Er begleitete die Delegation während drei Tagen in seiner Funktion als Vertreter der deutschsprachigen Belgier. Mehr ...

Gern gesehene Gäste: Besuch des Königspaars in St. Vith gilt dem Ehrenamt

Vor 18 Jahren waren sie schon mal in St. Vith zu Gast, das war wenige Wochen nach ihrer Hochzeit. Nun statteten König Philippe und Königin Mathilde der Büchelstadt wieder einen Besuch ab. Offiziell galt der Besuch der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Darum kamen neben lokalen Akteuren auch Vereine und Organisationen aus dem Norden Ostbelgiens mit dem Königspaar in Kontakt - in einem dicht gedrängten Besuchsprogramm. Mehr ...

Fotoalbum: König Philippe und Königin Mathilde in St. Vith

Das Königspaar hat am Dienstag St. Vith besucht. In der Klinik St. Josef stand die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Krankenversorgung im Mittelpunkt. Im Triangel folgten König Philippe und Königin Mathilde einer Folklore-Aufführung. Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte folgte das Bad in der Menge vor dem Rathaus. Der Besuch ging mit einem Empfang im Rathaussaal zu Ende. Dabei traf das Königspaar Aushängeschilder aus Sport, Kultur und Wirtschaft. Mehr ...