König Philippe

König schickt Duo Coens-Bouchez ins Rennen

Im Ringen um eine Föderalregierung hat König Philippe zwei neue Informatoren ernannt: den Vorsitzenden der flämischen Christdemokraten, Joachim Coens, und den Chef der frankophonen Liberalen, Georges-Louis Bouchez. Mehr ...

Regenbogenbrei und flämische Zahnpasta – Wer kommt nach Paul Magnette?

Nach dem Rücktrittsgesuch von Informator Paul Magnette muss König Philippe jetzt entscheiden, wie es weitergehen soll. Zunächst wird das Staatsoberhaupt mit den Vorsitzenden der Parteien zusammentreffen, um sich selbst ein Bild zu machen. Zugleich gewinnt man damit ein bisschen Zeit, die Lage kann sich ein wenig beruhigen. Gerade am Montag ist ja viel Porzellan zerdeppert worden. Der Palast ist jetzt in jedem Fall in einer heiklen Situation. Mehr ...

Der Tag nach dem Magnette-Rücktritt

König Philippe wird am Dienstag seine Konsultationen fortsetzen. PS-Chef Paul Magnette hatte das Staatsoberhaupt am Montag darum gebeten, von seiner Mission als Informator entbunden zu werden. Magnette war es nicht gelungen, eine stabile Regenbogenmehrheit auf die Beine zu stellen. Mehr ...

Paul Magnette bittet König um Entbindung

Der Montag war ein innenpolitisch spannender Tag. Informator Paul Magnette hatte am Nachmittag einen Termin im Palast. Der PS-Chef sollte dem König einen neuen Bericht über seine Mission vorlegen. Und, wie erwartet, war es wohl sein letzter Bericht. Paul Magnette hat König Philippe gebeten, ihn von seiner Mission zu entbinden. Mehr ...

20 Jahre Ehe: Königspaar gibt historisches TV-Interview

Zum 20. Hochzeitstag hat der Palast der RTBF erlaubt, ein Interview mit dem Königspaar zu drehen. Das hat es in der Geschichte des Landes noch nie gegeben. Die Reportage wird am Freitag auf "La Une" ausgestrahlt. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 26. November 2019

König Philippe hat die Mission von Informator Paul Magnette um zwei Wochen verlängert – und damit sind die Suche nach einer Koalition auf föderaler Ebene und die damit verbundenen Probleme wenig überraschend das Thema der meisten Leitartikel in den Zeitungen. Mehr ...

König verlängert Mission von Magnette nochmal um zwei Wochen

Bei der Suche nach einer neuen Föderalregierung hat König Philippe die Mission von Informator Paul Magnette um zwei weitere Wochen verlängert. Magnette soll dem König damit das nächste Mal am 9. Dezember über seine Fortschritte berichten. Mehr ...

Informator Paul Magnette wieder beim König

Bei der Suche nach einer neuen Föderalregierung wird König Philippe am Montagnachmittag Informator Paul Magnette im Palast empfangen. Magnette soll den König über den Stand der Dinge informieren, wie es mit der Bereitschaft der einzelnen Parteien aussieht, im Rahmen einer neuen Regierung zusammenzuarbeiten. Mehr ...