König Philippe

Kolloquium im PDG zieht Vergleiche zu anderen Regionen

Am Freitag erhält die Deutschsprachige Gemeinschaft hohen Besuch: König Philippe wird am Nachmittag zu einem Festakt im PDG erwartet. Anlass ist der Beginn der Pariser Friedenskonferenz vor hundert Jahren, am 18. Januar 1919. Mehr ...

Jahresrückblick 2018 aus Brüsseler Sicht

Migrationspakt, Veviba und F-16-Gate, aber auch Transitmigranten, Schild en Vrienden und Gelbwesten sind Begriffe, die das Jahr 2018 geprägt haben. Viel ist passiert in den letzten zwölf Monaten. Den dramaturgischen Höhepunkt gab es aber erst am Ende. Mehr ...

Weihnachtsansprache von König Philippe

König Philippe appelliert in seiner Weihnachtsbotschaft an das Verantwortungsbewusstsein der politischen Entscheidungsträger. Er verweist dabei ausdrücklich auf die derzeitige politische Krise. König Philippe hatte ja am vergangenen Freitag den Rücktritt von Premierminister Charles Michel formell angenommen. Die Föderalregierung ist damit nur noch geschäftsführend im Amt. Der König blickt auch schon voraus auf die Wahlen am kommenden 26. Mai. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 22. Dezember 2018

„Startschuss für einen fünf Monate langen Balanceakt“, titelt L’Echo. „Fünf Monate Zeit für die geschäftsführende Regierung“, heißt es bei Le Soir. Am Freitag hat König Philippe nach Gesprächen mit verschiedenen Parteichefs den Rücktritt von Premierminister Charles Michel angenommen. Vorgezogene Neuwahlen soll es aber nicht geben, stattdessen soll Michel bis zu den regulär anstehenden Wahlen im... Mehr ...

König nimmt Rücktritt von Michel an – Geschäftsführende Regierung nimmt Arbeit auf

König Philippe hat den Rücktritt von Premierminister Charles Michel am Freitag nach rund zweieinhalb Tagen Bedenkzeit und Gesprächen mit verschiedenen Parteichefs angenommen. Nach dem Willen des Königs soll Michel jetzt eine geschäftsführende Regierung bis April kommenden Jahres führen, bevor dann im Mai wie geplant die nächsten Föderalwahlen stattfinden. Mehr ...

Entscheidender Tag in der Regierungskrise

Am Freitag dürfte ein entscheidender Tag in der Regierungskrise werden. Nach zwei letzten politischen Beratungsgesprächen am Freitagvormittag wird König Philippe Premierminister Michel empfangen. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 20. Dezember 2018

Die Regierungskrise bleibt weiterhin das wichtigste Thema für die Zeitungen, heute beschäftigt sie vor allem die Frage, wie sich die Parteien jetzt verhalten werden. Aber auch die Unterzeichnung des UN-Migrationspakts und die Einstellung der Ermittlungen gegen die Ex-Fortis-Topmanager sind Themen. Mehr ...