Klima

Kommentar: EU-Klimaplan – Ambitionen sind gut, Realismus ist besser

Die EU will ernst machen beim Kampf gegen den Klimawandel und hat sich mit dem Programm "Fit for 55" ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Bei der Abstimmung im EU-Parlament war es einigen Abgeordneten zu ambitioniert, anderen gingen die Ziele nicht weit genug. Am Ende scheiterten in der Abstimmung wichtige Regelungen zum CO2-Emissionshandel. Ambitionen sind gut, Realismus ist besser. Mehr ...

Jean-Luc Crucke verzichtet auf Kandidatur für Verfassungsgerichtshof

Der wallonische MR-Abgeordnete Jean-Luc Crucke wird doch nicht für den Verfassungsgerichtshof kandidieren. Der damalige Haushaltsminister der wallonischen Regionalregierung hatte bei seinem Rücktritt im Januar ja eigentlich angekündigt, sich dort für die frankophonen Liberalen um einen Richterposten bewerben zu wollen. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 20. Mai 2022

Die Zeitungen kommentieren die Spannungen innerhalb der Regierung bezüglich des Verteidigungsbudgets und bemängeln auch das Fehlen einer Strategie bei der Klimapolitik. Weitere Themen sind der Konzertierungsausschuss zur Covid-Pandemie sowie der Niederländisch-Unterricht in der Wallonie. Mehr ...

Klimawandel größte Sorge der Versicherer

Der Klimawandel ist die Hauptsorge der belgischen Versicherungsunternehmen. Das hat eine Umfrage unter zwölf Versicherern ergeben. 80 Prozent stellen den Klimawandel an die erste Stelle. Mehr ...

Erderwärmung: Risiko von neuen Infektionskrankheiten erhöht

Der Klimawandel sorgt dafür, dass es auf der Erde immer wärmer wird - und das hat ja wiederum Auswirkungen auf ganz viele Lebensbereiche. Zum Beispiel steigt der Meeresspiegel oder trockene Regionen werden noch trockener. Durch den Klimawandel wird der Mensch in Zukunft noch mehr Virusarten ausgesetzt sein. Mehr ...