Kino

Drama im Kino – leider keine Fiktion

Betreiber von Freizeitangeboten kommen derzeit sehr unterschiedlich durch die Krise. Einige haben sich gut vom Lockdown erholen können, andere stecken aber noch mitten drin in der Krise. Dazu zählen auch die Kinos. Dort spielen sich zum Teil Dramen ab – leider nicht auf der Leinwand, sondern in der Realität. Mehr ...

Lichtblick für Kulturveranstalter: Mindestabstand kann verringert werden

Kulturveranstalter in der Deutschsprachigen Gemeinschaft können eine Sondergenehmigung erhalten, um in ständigen Infrastrukturen den Mindestabstand zwischen Zuschauern verringern zu dürfen. DG-Kulturministerin Isabelle Weykmans hat in Absprache mit den neun Bürgermeistern beschlossen, den Sicherheitsabstand in Kinos und Sälen auf einen Meter reduzieren zu können. Mehr ...

Drive-In-Kino am Lütticher Airport

Auf dem Parking P3 des Lütticher Airports eröffnet an diesem Freitag ein Drive-In-Kino. Einen Monat lang kann man sich dort bis zum 27. September bekannte Filme ansehen. Mehr ...

Fußball im Kino: Zwei Spieltage der D1 bei Kinepolis zu sehen

Ehe Fußballfans ins Stadion dürfen, müssen sie sich noch etwas gedulden. Allerdings können sie die ersten beiden Spieltage in den Kinosälen der Kinepolis-Kette verfolgen. Das haben die Pro League, der Rechteinhaber Eleven Sports und Kinepolis am Mittwoch angekündigt. Mehr ...